elektr. Rechnung

Themenkarussell:

- elektronischer Rechnungsausgang per E-Mail-Versand

- Einstellen der Lieferscheine auf www.bau-lese.de

- Zusammenspiel mit der integrierten Archivierung der WDV2015

- Passwortvergabe für den jeweiligen Kunden der auf www.bau-else.de zugreifen darf

- den Lieferschein nach dem Verladevorgang auf www.bau-else.de einstellen

- Dwonload der Lieferscheine durch den Baubetrieb

- Begriffsdefinition und Aufzeigen der Zusammenhänge: Unterschrift, Barcode auf dem Lieferschein, Rücklauflieferschein von der Baustelle, Spediteure, Bauleiter, Deponie etc.

- Anpassen der Grafischen Unternehmenselemente auf dem Lieferschein

- BioPDF und BULLzip Treiber Erklärung

- Einrichten der Stammdaten bzw. welche Kunden erhalten die elektronische Rechnung

- Versand der Ausgangsrechnungen über E-Mail Stapeldruck

- Einrichtung der dahinterliegenden Archivierung - GDPdU-konform mit entsprechender Integration der Unternehmensgrafiken auf das Ausgangsrechnungsformular

- Beschlagwortung der Rechnung in der Archivierung

- Eigene Organisation, wenn keine Ausgangsrechnung des Kunden in Papierform der Verwaltung zur Verfügung steht

- Was sollte beim Kunden der die Rechnung erhält organisatorisch geändert werden

- aktives Üben während dem Trainig

- Vorteile und Kostenersparnis in der täglichen Organisation

 

Ihre Investition je Teilnehmer:
200,00 Euro zzgl. MwSt. incl. Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung und Getränke
dieses Training kann nicht über Schulungskontingente abgerechnet werden

Termine, je 1 Tag:
auf Anfrage - in Pferdingsleben

2018  www.praxis-academy.de   globbers joomla templates